Hateboards: Zerstöre das Gesicht von Promis

0

Da sucht man sich ein schniekes Deck aus, nur damit es kurze Zeit später mit Kratzern übersät ist. Damit dies künftig auch einen guten Zweck verfolgt, baut Hateboards ganz spezielle Decks, die zum Verkratzen einladen. 

 

Hateboards – Zerstöre Trump & Co

Hateboards

Der Hintergrund für eine solche Idee ist wohl klar: Warum nicht das Unausweichliche mit etwas Nützlichem verbinden? Warum nicht einmal einem verhassten VIP gediegen über die Visage fahren? Mit Hateboards wird dies nun Realität.

The underside of a skate board. A shadowy place, where all sorts of horrible shit happens.

From grinding grubby rails to kick flips from broken trainers.

The ideal canvas for the face of someone you hate. That special someone who you’d like to give a smack.

Hate Boards wanted to help you skaters and haters channel that rage into a force for good.

You know like therapy without the need to lie on a big leather sofa, cause that’s lazy.

So give in to a bit of your dark side. Break your board and skate that hate away

Im Shop erhältlich sind momentan Donald Trump, Nigel Farage und Kanye West. Alle Decks gibt es in drei verschiedenen Größen für umgerechnet ca. 58 Euro. Allerdings dürften hierbei noch zusätzliche Versandkosten anfallen. Weiterführende Informationen gibt es auf der Herstellerseite.

via

Kategorien:Lifestyle

Blogger, Baujahr 92 und Betreiber von Knizz mit Stil. Des Weiteren auch noch auf diversen anderen Plattformen zu finden.