refurbish: Nachhaltige Bekleidung aus Stuttgart

0

Ökologische, Fair-Trade, super-duper Label sprießen in letzter Zeit zur Genüge aus dem Boden. Auf jeden Fall eine tolle Sache, aber eben nichts Neues mehr. Auch refurbish aus Stuttgart geht diesen Weg, erweitert allerdings sein soziales Engagement noch ein „wenig“. So wird ein Teil der Einnahme an wohltätige Organisationen gespendet, die hier eingesehen werden können. In Zukunft möchten die Betreiber sogar noch ein eigenes soziales Projekt starten, zunächst aber einmal bereits bestehende Organisationen unterstützen. In Sachen Nachhaltigkeit bietet das junge Label an, gebrauchte Klamotten zurückzunehmen und als Second-Hand in einem extra Shop zu vertreiben.

 

Verbreitet die frohe Botschaft – das airstream project

refurbish airstream project

Um interessierte Menschen besser informieren zu können, möchte refurbish mit einem extra angefertigten Van (bzw. Anhänger) auf Deutschlandtour gehen und die größeren Städte ansteuern. Vor Ort kann sich dann jeder selbst ein Bild von der Idee und dem Projekt / den Projekten machen. Für ein kleines Unternehmen ist eine solche Aufgabe allerdings nur schwer alleine umsetzbar, weshalb schon bald eine Crowdfunding-Kampagne für das airstream project starten soll.

Lust etwas Gutes zu tun? Dann schaut euch zumindest einmal auf der Seite von refurbish um!

via

Kategorien:Fashion

Blogger, Baujahr 92 und Betreiber von Knizz mit Stil. Des Weiteren auch noch auf diversen anderen Plattformen zu finden.