Ausprobiert: Rockstar Freeze – Frozen Watermelon

0

Frozen Watermelon ist eines von zwei Rockstar Freeze Getränken (Stand der Erstellung), mit denen euch der Hersteller einen erfrischenden Sommer bieten möchte. Wie mir das Ganze gemundet hat, erfahrt ihr im Folgenden.

Was kann Frozen Watermelon?

„Während der heißen Sommertage haben wir eine völlig neue Art Energy Drink für euch kreiiert! ROCKSTAR Freeze kombiniert als erster Energy Drink den fruchtigen Geschmack von Wassermelone mit einem eisig-erfrischenden Hauch. Hol dir Frozen Watermelon und erfrisch dich eisig – egal wo du gerade bist.“

Na dann: Dose sofort für längere Zeit im Kühlschrank geparkt, soll ja schließlich eisig sein. Oder zumindest so schmecken. Während sich die Dose abkühlt, kümmern wir uns fix um das Äußere. Der Rotton spiegelt die Wassermelone und somit den Inhalt wieder. Wie bei Rockstar üblich, wurde alles schön auffällig gestaltet. Die Dose möchte schließlich sofort ins Auge fallen und nicht nur im Regal liegen.

Rockstar Freeze Frozen Watermelon

Genug gekühlt und Zeit für den Geschmackstest. Der erste Moment gehört ganz der Wassermelone und gefällt mir persönlich recht gut, wenngleich er etwas schwach wirkt. Danach folgt ein etwas säuerlicher Geschmack, der wahrscheinlich den „eisig-erfrischenden Hauch“ darstellen soll. Macht er das auch? Da bin ich mir nicht so sicher, erinnert mich das Säuerliche nicht wirklich an Erfrischung, sondern eher an … sauer. Wem allerdings der Rockstar Super Sours Green Apple gefällt, dürfte auch hier auf den Geschmack kommen.

 

Fazit zum Rockstar Frozen Watermelon

Frozen Watermelon von Rockstar ist eine nette Abwechslungen zu den üblichen Energy Drinks bzw. Limonaden. Zwar gefällt mir der Geschmack der Wassermelone recht gut (auch wenn er etwas dünn wirkt), doch kommt das säuerliche Ende nicht so gut bei mir an. Wie oben bereits beschrieben: Wem Super Sours Green Apple schmeckt, wird wahrscheinlich auch dieser Rockstar schmecken.

Erneut kaufen? Ja. Lieblingsgetränk? Eher nicht.

Edit: Zu Beginn habe ich erwähnt, dass es zwei Freeze Sorten gibt: Lime und Watermelon. Rockstar hat nun nachgeschoben und bietet noch zusätzlich Kokosnuss & Ananas an, was sich verdammt lecker anhört.

Kategorien:Drinks & Food

Blogger, Baujahr 92 und Betreiber von Knizz mit Stil. Des Weiteren auch noch auf diversen anderen Plattformen zu finden.