Spaghetti Donuts – Ein neuer Foodtrend?

0

Ja, da lohnt sich definitiv ein zweiter Blick: Spaghetti Donuts. Immer wenn ich Donuts höre, denke ich an verschiedene Kreationen der Süßspeise – also süße Exemplare. Dass es allerdings auch herzhaft geht, war mir bis dato nicht bewusst. 

Spaghetti Donuts – Schmeckt das?

Pop Pasta aus Brooklyn haben diese ungewöhnliche Kreation u.a. auf dem Brooklyn Makers Market verkauft. Folgende Sorten stehen dabei zur Auswahl:

  • Aglio e Olio Pop
  • Red Sauce Pop
  • Zucchini Pop
  • Carbonara Pop
  • Bolognese Pop

Weitere sollen in Zukunft noch folgen.

„Pop Pasta combines a popular Neapolitan dish, the spaghetti pie (frittata di spaghetti) with an American food icon, the donut. Slow food meets fast food. …This is the perfect food to bring to picnics or to the beach, and it isn’t messy like pizza! Pop Pasta is baked and you can hold it in one hand. It is perfect for lunch or for a snack, it comes in different flavors and you can eat it at room temperature or warmed up if you wish.“

Interessant sieht der Spaghetti Donut auf jeden Fall aus. Wenn er jetzt noch schmeckt, wovon ich einfach mal ausgehen würde (da es sich schließlich um ein Nudelgericht handelt), darf das gute Stück auch gerne seinen Weg nach Deutschland finden.

 

Ein Beitrag geteilt von pop_pasta (@pop_pasta) am

via

Kategorien:Drinks & Food

Blogger, Baujahr 92 und Betreiber von Knizz mit Stil. Des Weiteren auch noch auf diversen anderen Plattformen zu finden.