Vespa elettrica: Elektrische Variante des Kultrollers vorgestellt

0

Die Vespa ist wohl mit das bekannteste Modell unter den motorisierten Zweirädern. Wie man nun seitens der Piaggio Group verlauten lies, wird es künftig von dem Kultroller auch eine elektrische Variante geben und auf den Namen „Vespa elettrica“ hören.

 

Vespa elettrica auf EICMA vorgestellt

„Introducing the Vespa Elettrica project, the new mobility solution according to the most elegant and beloved two-wheeled brand in the world that takes a step into the future in complete consistency with the values that have accompanied its history.“

Piaggio Group

Ein Elektroantrieb bietet sich bei Rollern besonders an. Während es bereits diverse Modelle verschiedenster Hersteller auf dem Markt gibt, möchte nun auch die Piaggio Group mitmischen und schickt seine Legende ins Rennen. Dies wurde auf der Mailänder Motorradmesse EICMA kommuniziert. Ein Preis wurde hierbei noch nicht genannt. Dafür wurde schon ein etwaiger Starttermin bekannt gegeben. Mitte 2017 soll die elektrische Vespa ihren Weg auf unsere Straßen finden.

via

Kategorien:Lifestyle

Blogger, Baujahr 92 und Betreiber von Knizz mit Stil. Des Weiteren auch noch auf diversen anderen Plattformen zu finden.